Events

Salben und Tinkturen

Altes Wissen neu entdecken!

In diesem Kurs lernst du in einem Theorieteil die Unterschiede zwischen Salbe und Creme sowie Tinktur und Mazerat. Ebenfalls wird die Herstellung von Urtinkturen wie sie in der traditionellen Europäischen Medizin verwendet wird erklärt. Du erhältst einen Überblick über Pflanzen, welche du zur Gesunderhaltung verwenden kannst und wie du jene verarbeitest von Medizinalwein über Tinktur bis hin zum Kräutersäckchen.

Ein umfassendes Skriptum gibt dir einen Überblick über die wichtigsten Rohstoffe sowie deren Verarbeitung. Du erstellst im Kurs unter professioneller Anleitung eine Arnikatinktur, eine Ringelblumensalbe sowie eine Creme für stumpfe Verletzungen mit Beinwell. 

Kursinfo

Leitung
Melanie Schatz, +43 664 5211071
Ort
Eltern-Kind-Zentrum Reith
Zeit
Dienstag von 18.45 - 21.15 Uhr
Beginn
27.02.2018
Kosten
€ 65,00 inkl. Material, Skriptum und Getränke

Anmeldung direkt bei der Kursleiterin